Gelber Schnee Yellow Snow

Song der Woche: YELLOW SNOW

Schnee mitten im Sommer?
Bei Capulco mit dem Song der Woche gar kein Thema! Heute geht es allerdings nicht um irgendeinen Schnee – nein – es geht um gelben Schnee.
Unser sehr Ska-lastiger Track Yellow Snow klingt auf den ersten Blick sehr fröhlich und auch auf den zweiten Blick geht es um´s auf die Kacke hauen, Feiern und Dosen stechen. Low life for high people eben!
So geht es in der ersten Strophe um einen glücklichen, zufriedenen Protagonisten, der sich vornimmt heute Gott einfach mal einen guten Mann sein zu lassen, einen gechillten Song zu schreiben und ein bisschen die Bude zu rocken. Schnell wird klar, dass erstmal was zu saufen her muss. Scheiß egal, dass halb 9 morgens ist. Kann man ja mal machen… Folge – Filmriss. Der Tag dümpelt dann noch ein bisschen vor sich hin bis die Lichter dann zum zweiten mal ausgehen.
In der zweiten Strophe wird dann klar, dass unser Held eigentlich ganz andere Pläne hatte. Er will gesund sein. Clean und glücklich. Er widmet sich also wieder seinem Projekt: einen gechillten Song zu schreiben. Und hier wiederholt sich der alte Kreislauf. Er kommt einfach nicht weg vom Alk, vom Gras und vom Schnee. Das ist ihm auch in einem kurzen Moment der Klarheit bewusst, aber bevor er wirklich was tun kann, hat er sich schon wieder weg geschossen und fühlt sich vermeintlich stark, unsterblich und voll Punk.
Moralkeule? Vielleicht. Aber wir alle kennen Leute, die es einfach übertreiben oder übertrieben haben. Wie viele Weggefährten haben wir verloren und wieviele Leute haben sich durch den Scheiß nachhaltig verändert? Wer schon mal auf einem unserer Konzerte war weiß, dass wir nicht wirklich straight edge leben, aber ab und zu tut ein bisschen Klarheit einfach gut.
Viel Spaß beim hören!

P.S.: Und nächste Woche schauen wir mal was von den naiven Träumen der Kinder übrig bleibt, wenn sie erwachsen werden.
# Capulco abonnieren, folgen, liken, haten, dissen, stalken auf ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*